WINTERKULTURWEG

Wer die Stadt zu Fuß erkunden und Kunst und Kultur erleben möchte, kann das auf dem Winterkulturweg tun. Zu bestaunen gibt es illuminierte Hausfassaden und Lichtinstallationen verschiedener Künstler. Spannend ist auch der Krippenweg: man wird ein viel breiteres Spektrum an „Krippenkunst“ entdecken als man bei dem Thema zunächst vielleicht vermuten mag. Geschnitzte, traditionelle Holzkrippen neben Krippen mit, im experimentellen Brennverfahren, hergestellten Tonfiguren bis hin zu Krippen, deren Figuren aus Recyclingmaterial gefertigt werden. Neben traditionellen Weihnachtskrippen aus unterschiedlichen Epochen können zeitgenössische Künstlerkrippen und volkstümliche Weihnachtsdarstellungen verschiedenster Kulturen besichtigt werden. Die Krippen werden von Privatpersonen zur Verfügung gestellt und unter anderem in den Schaufenstern der Geschäfte aufgebaut. Sehenswert sind außerdem die beiden historischen Krippen der Kirchen.

So startet der Krippenweg auch ab der Stadtpfarrkirche und endet in der Spitalkirche mit ihrer jahrhundertealten, wunderschönen Krippe, die in der Adventszeit jede Woche ergänzt und umgebaut wird.

fackelstadtführung_visual-hell.jpg

STADTFÜHRUNG MIT AUDIOGUIDE

Vielleicht haben Sie Lust noch mehr über das historische Pfaffenhofens und seine Sehenswürdigkeiten zu erfahren? Dann laden Sie sich unseren aktuellen Stadtführungsflyer als kleine Orientierungshilfe herunter oder besuchen Sie die Highlights der Stadt zusammen mit unserem Audio-Guide. Genießen Sie Ihren Spaziergang durch die lebens- und liebenswerte Kreisstadt.